Sobre nosotros

Startseite > Embryotransfer > Wodurch wird die Qualität der Embryonen beeinflusst?

Wodurch wird die Qualität der Embryonen beeinflusst?

278
0

Der Faktor, der sich am deutlichsten auf die Qualität der Embryonen auswirkt, ist das Alter der Eizellen der Frau, die sich einer In-vitro-Behandlung unterzieht

Wodurch wird die Qualität der Embryonen beeinflusst?

Oft fragen sich die Patientinnen, ob gerade der Embryo, der zur Übertragung ausgewählt wurde, der beste ist bzw. über die größten Erfolgschancen verfügt. Die Antwort kann so manchen überraschen: Die Erfolgswahrscheinlichkeit hängt weniger vom Embryo an sich als vielmehr vom Alter der Eizellen der Frau ab, aus denen er entsteht.

Im Rahmen einer In-vitro-Fertilisation werden aus den Eizellen einer Frau und aus dem Sperma eines Mannes eine bestimmte Anzahl von Embryonen gezeugt. Diese Embryonen wachsen auf einem speziellen Medium im Labor heran. Ab dem zweiten Tag werden die Embryonen nach internationalen Kriterien für ihre Übertragung in die Gebärmutter als geeignet oder nicht geeignet bewertet.

Auswahlkriterien

Drei Kriterien sind für die Beurteilung, ob die jeweiligen Embryonen zur Übertragung geeignet sind, ausschlaggebend: die Anzahl der Zellen, die Symmetrie der Zellen und die Zellteilung in Bezug auf den jeweiligen Lebenstag: Tag 2, 3 oder 5.

Alle Embryonen, welche als geeignet bewertet werden, sind für die Übertragung in die Gebärmutter der Frau geeignet. Alle Embryonen sind aus den Eizellen derselben Frau entstanden und sind sich deswegen ziemlich ähnlich. Wenn aus verschiedenen für die Übertragung als geeignet eingeschätzten Embryonen ein bestimmter bzw. bestimmte Embryonen ausgewählt wird/werden, wirkt sich diese Wahl nur geringfügig auf die Erfolgschance der Behandlung aus. Die als geeignet eingeschätzten Embryonen, die nicht in einem Zyklus übertragen wurden, können für spätere Versuche eingefroren werden.

Kriterien wie Form und Aussehen des Embryos, der für den Embryotransfer ausgewählt wird, spielen eine eher geringe Rolle dabei, ob eine Frau schwanger wird oder nicht. Die Erfolgsaussichten einer Kinderwunschbehandlung hängen vom Alter der Eizellen der Frau, mit denen das Verfahren durchgeführt wird, ab.

Haben Sie Fragen zu diesem oder anderen Themen? Sie können uns nachfolgend ein Kommentar schreiben und ein Arzt unserer Teams wird Ihnen darauf persönlich antworten.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Hinterlasse einen Kommentar

Empfohlene Beiträge

Start typing and press Enter to search