Sobre nosotros

Startseite > Klinik Eugin > Meiner Erfahrung nach empfinden es die Patientinnen als sehr beruhigend, sich den Verlauf der Entwicklung ihrer Embryonen

Meiner Erfahrung nach empfinden es die Patientinnen als sehr beruhigend, sich den Verlauf der Entwicklung ihrer Embryonen

47
0

Wir unterhalten uns mit der Medizinischen Direktorin von Eugin, Amelia Rodríguez Aranda, über die Vorteile der Technologie EmbryoScope+

Mittlerweile wissen Sie bereits bestens über EmbryoScope+, die neue Technologie, die wir vor kurzem bei Eugin eingeführt haben, sowie über deren wichtigste 5 Vorteile Bescheid. Heute möchten wir diese Informationen durch die Meinung unserer Ärzte ergänzen.

 

Was ist der größte medizinische Beitrag, den EmbryoScope+ leisten kann?

Embryoscope+ stellt einen bedeutenden technologischen Fortschritt bei der Embryonen-Inkubation im IVF-Labor dar. Die Inkubationsbedingungen können stabil gehalten werden und der Embryo muss weniger oft bewegt bzw. angefasst werden. Zudem erhält man Informationen über die Entwicklung des Embryos, die auf andere Art und Weise nicht zu sehen sind.

Im Rahmen welcher Behandlungen kann die Technologie EmbryoScope+ eingesetzt werden?

Embryoscope kann bei allen Behandlungen zum Einsatz kommen, bei denen eine Embryonen-Inkubation erforderlich ist, hauptsächlich IVF mit eigenen Eizellen oder mit Eizellen einer Spenderin. Je nach den Eigenschaften des jeweiligen medizinischen Falls können wir die Entwicklung des Embryos von der Befruchtung bis hin zur Übertragung im Zellen- oder Blastocystenstadium.

 

Wie nehmen die Patientinnen die Möglichkeit wahr, einen ersten Film von ihrem künftigen Baby erhalten zu können?

Meiner Erfahrung nach empfinden es die Patientinnen als sehr beruhigend, sich den Verlauf der Entwicklung ihrer Embryonen ganz transparent ansehen zu können. Und natürlich ist es sehr aufregend, die ersten Bilder von seinem künftigen Kind zu sehen. Über die Technologie können wir heute auf Dinge zugreifen, die in der Anfangszeit der assistierten Reproduktion beim Menschen unvorstellbar gewesen wären.

 

Beeinträchtigt die Aufzeichnung dieser Bilder den Embryo in irgendeiner Weise?

Ganz und gar nicht. Es gibt keinerlei wissenschaftliche Belege, die auf eine Beeinträchtigung des Embryo hindeuten.

Beschreiben Sie bitte mit einem Wort, was ein Inkubator wie EmbryoScope+ für die assistierte Reproduktion bedeutet.

Fortschritt.

 

Im nächsten Artikel führen wir ein Interview mit María José Zamora, um diese Technologie aus der Sicht einer Embryologin zu beleuchten. Wenn Sie gerne weitere Informationen zu dieser Technologie hätten, gehen Sie auf unsere Seite zum Thema EmbryoScope+ oder vereinbaren Sie einen ersten Termin bei uns und wir beraten Sie gerne persönlich.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Cargando…

Hinterlasse einen Kommentar

Recent Posts

Start typing and press Enter to search