Sobre nosotros

Startseite > Ich bin in Behandlung > Ein Test zum Schutz der Gesundheit des künftigen Babys

Ein Test zum Schutz der Gesundheit des künftigen Babys

191
0

Die Untersuchung zur Erkennung genetischer Erkrankungen ermöglicht es, festzustellen, ob Vater oder Mutter Träger einer Krankheit sind, und so das Risiko zu vermindern, diese Krankheit an ihre zukünftigen Kinder weiterzugeben

Ein Test zum Schutz der Gesundheit des künftigen Babys

Wenn beide Partner gesunde Träger einer genetischen Erkrankung sind, besteht eine Wahrscheinlichkeit von 25 %, dass diese Krankheit bei ihrem Kind auftritt. Um die Gesundheit des künftigen Babys zu schützen, bietet die Klinik Eugin ihren Patienten einen Test zur Erkennung genetischer Krankheiten an, mithilfe dessen solche Krankheiten festgestellt werden können.

Zystische Fibrose, Fragiles-X-Syndrom oder Muskelatrophie sind seltene genetische Erkrankungen, deren Prognose bei Kindern in der Regel schlecht ist. Der Medizin sei Dank kann ihr Auftreten heutzutage vermieden werden. Durch einen Test zur Erkennung genetischer Erkrankungen können Paare, die in der Klinik Eugin eine Behandlung der assistierten Reproduktion durchführen lassen möchten, erfahren, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass sie eine genetische Erkrankung an ihr zukünftiges Baby weitergeben.

Mithilfe dieses Tests können über 200 verschiedene genetische Erkrankungen erkannt werden, die Eltern unwissentlich an ihre Kinder weitergeben könnten. Träger eines mutierten Gens können eine Krankheit weitergeben, ohne dass sie beim Träger selbst jemals ausbricht: Dieses Phänomen wird als „gesunder Träger“ bezeichnet.

Ergebnisse in 4 Wochen

Portadores cast.aiDer Test besteht aus einer einfachen Untersuchung, die mithilfe einer Blutanalyse durchgeführt wird, deren Ergebnisse in drei bis vier Wochen vorliegen. Wenn festgestellt wird, dass beide Eltern die gleiche Genmutation aufweisen, besteht eine Wahrscheinlichkeit von 25%, dass bei dem Baby eine genetisch bedingte Krankheit auftritt. Um dieses Risiko zu minimieren, empfiehlt ihnen der Facharzt die Behandlung der assistierten Reproduktion, die für ihre Situation am besten geeignet ist.

Hier bei Eugin liegen uns sowohl die Gesundheit der werdenden Mutter als auch die des Babys, das in ihrem Bauch heranwachsen wird, am Herzen. Aus diesem Grund stellen wir während des gesamten Prozesses alle verfügbaren Möglichkeiten in den Dienst Ihrer Gesundheit und der Ihres Babys.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Hinterlasse einen Kommentar

Empfohlene Beiträge

Start typing and press Enter to search