Sobre nosotros

Startseite > Fruchtbarkeit > Ein Samenspender mit Ihren Charakterzügen

Ein Samenspender mit Ihren Charakterzügen

212
0

Bei der assistierten Reproduktionstechnik mit Samenspende wird höchste physische Übereinstimmung des Spenders mit den künftigen Eltern gewährleistet

Ein Samenspender mit Ihren Charakterzügen

Es gibt verschiedene Situationen, bei denen man auf einen Samenspender zurückgreifen muss, damit eine Frau schwanger werden kann, wie bei alleinstehenden Frauen, gleichgeschlechtlichen weiblichen Paaren oder heterosexuellen Paaren, bei denen der Mann unter Unfruchtbarkeit leidet. In all diesen Fällen stellt man sich die Frage: Wem sieht der Samenspender ähnlich?

Bei einer Behandlung mit Samenspender – einer In-vitro-Fertilisation oder einer künstlichen Befruchtung – erfolgt grundsätzlich ein sog. matching oder eine Paarbildung zwischen dem Spender und den künftigen Eltern. Auf diese Art und Weise werden bei ledigen Frauen die Samenspender nach ihren physischen Merkmalen und denen der künftigen Mutter oder bei hetero- und homosexuellen Paaren nach den Merkmalen des Partners ausgewählt.

Dies ist möglich dank einer Untersuchung des Phänotyps sowohl des Spenders als auch der Frau und ihres Partners oder Partnerin. Damit wird eine Kombination der verschiedenen physischen Merkmalen bestimmt wie die Haut, die Hautfarbe, die Haarstruktur und die Augenfarbe.

Ziel ist die maximale Ähnlichkeit

Mit dem matching versucht man also, die maximale körperliche Übereinstimmung zwischen dem Spender und der Patientin und ihrem Partner oder Partnerin zu erreichen, um das künftige Kind so gut wie möglich in das familiäre Umfeld zu integrieren.

In diesem Sinne schreibt die spanische Gesetzgebung vor, dass die Verantwortung für die Auswahl der Samenspender in den Händen des Ärzteteams liegt, das zu diesem Zweck die maximale phänotypische und immunologische Übereinstimmung zwischen dem Samenspender und der Empfängerin und/oder ihrem Partner garantieren muss.

Die Frage ist somit beantwortet: bei alleinstehenden Frauen wird ein Spender gesucht, dessen physische Merkmale denen der künftigen Mutter am nächsten kommen. Bei Frauen mit einem Partner wird der Spender nach den physischen Merkmalen des Partners ausgewählt, sei es nun ein Mann oder eine Frau.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Hinterlasse einen Kommentar

Empfohlene Beiträge

Start typing and press Enter to search