Sobre nosotros

Startseite > Ich bin in Behandlung > 40 Prozent der Paare mit Fruchtbarkeitsproblemen werden sich einer künstlichen Befruchtungsbehandlung unterziehen

40 Prozent der Paare mit Fruchtbarkeitsproblemen werden sich einer künstlichen Befruchtungsbehandlung unterziehen

303
0

Der Hauptgrund der Unfruchtbarkeit ist der Entschluss vieler Frauen (bzw. Paare), erst in zunehmendem Alter ihr erstes Kind zu bekommen

40 Prozent der Paare mit Fruchtbarkeitsproblemen werden sich einer künstlichen Befruchtungsbehandlung unterziehen

Vier von zehn Paaren, die unter Fruchtbarkeitsprobleme leiden, werden sich einer künstlichen Befruchtungsbehandlung in Spanien unterziehen, einem der Länder mit hohem internationalem Ansehen in diesem Bereich. Das ist die Schlussfolgerung des Kongresses der Spanischen Gesellschaft für Fruchtbarkeit (Sociedad Española de Fertilidad – SEF), der vom 29., 30. und 31. Mai 2014 in Barcelona stattgefunden hat.

Ein Großteil des ärztlichen Teams von Eugin hat die Gelegenheit gehabt, an diesem Kongress teilzunehmen. Im Laufe der Tagung haben manche der Fachleute in künstlicher Befruchtung von Eugin außerdem als Diskussionsleiter der Dialogrunden teilgenommen, die dort organisiert wurden.

Den Erklärungen Juan José Espinós, des Präsidenten vom Organisationsausschuss des Kongresses, zufolge hat sich „die Anzahl der Paare, die einen Arzt aufsuchten, um sich über Fruchtbarkeitsprobleme beraten zu lassen, im Laufe der letzten Jahrzente deutlich erhöht“. Demnach haben zwischen 8 und 15 Prozent der Paare im gebärfähigen Alter irgendein Problem, schwanger zu werden – und 40 Prozent der Frauen greifen auf die künstliche Befruchtung zurück. Dies bedeutet, dass zwei von 100 Kindern in unserem Land dank der Medizin auf die Welt kommen.

Der Hauptgrund ist die Verschiebung der Mutterschaft, die eine direkte Auswirkung auf die Wahrscheinlichkeit hat, schwanger zu werden. Andere mit dem Lebensstil verbundenen Faktoren, wie die Sesshaftigkeit – die häufig Übergewicht oder sogar Fettleibigkeit mit sich bringt –, das Rauchen und der Alkohol sind auch Faktoren, die beim Thema Unfruchtbarkeit eine Rolle spielen.

Spanien, über den europäischen Durchschnitt

Der Präsident der SEF, Federico Pérez Millán, sagte während des Kongresses: „Spanien ist eines der Länder mit hohem internationalem Ansehen im Bereich der künstlichen Befruchtung“. Die Erfolgsrate beweise dies. So werden 32,4 Prozent der Frauen schwanger in unserem Land, während sich diese Zahl im restlichen Europa auf auf 28,4 Prozent beschränkt. Den Worten dieses Experten zufolge verfügt Spanien „über hochwertige Forschungsgruppen, zahlreiche öffentliche und private Zentren, welche moderne Techniken anwenden, spanische Veröffentlichungen in Zeitschriften von starker Wirkung, Weiterbildung und Empfang von Ärzten aus anderen Ländern“.

In Eugin identifizieren wir uns mit diesen Worten, da wir in der 15-jährigen Geschichte unseres Instituts stets auf die maximale Qualität in unseren Behandlungen gesetzt haben und dabei die maximale Sicherheit in allen Verfahren gewährleistet wird und unsere Patientinnen bestens behandelt werden. Ein guter Beweis dafür ist die durchschnittliche Bewertung, die wir seitens unserer Patientinnen erhalten, die uns auf einer Skala von 0 bis 10 mit 9,4 bewerten.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Hinterlasse einen Kommentar

Empfohlene Beiträge

Start typing and press Enter to search